AGB´s der PHT Airpicture GmbH

Copyright, Stand 22.05.2015


Allgemeines

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Dienstleistungen die durch die Firma PHT Airpictures GmbH erbracht werden. Mit der Beauftragung einer Leistung oder der Annahme eines Angebotes, in welcher Form auch immer, erklärt sich der Kunde mit den AGB`s der Firma PHT Airpictures einverstanden. Abweichungen davon müssen schriftlich bestätigt werden.

Rücktrittsrecht

Für eine durchgeführte individuelle Leistung eines Luftvideos oder Luftbildes, gibt es kein Rücktrittsrecht. Bei einem Rücktritt bevor die Leistung erbracht worden ist, werden die für diesen Auftrag entstandenen Kosten in voller Höhe in Rechnung gestellt. Bei berechtigten Reklamationen kann in gegenseitigem Einvernehmen eine Preisminderung vereinbart werden, oder der Einsatz wird wiederholt. Sollte aus witterungstechnischen Gründen ein Einsatz zum vereinbarten Zeitpunkt nicht möglich sein, wird ein neuer Termin vereinbart.

Preise

Die Preise für den Endkunden sind incl. der gesetzlichen MWST und in Euro, sofern angegeben. Die Preise für den gewerblichen Kunden verstehen sich zuzügl. der gesetzl. MWST und sind auch in Euro. Preisänderungen der Fa. PHT Airpictures GmbH sind vorbehalten, sofern das Unternehmen andere Bedingungen am Einsatzort vorfindet, als besprochen worden ist.

Zahlungsarten, Zahlung

Zahlungsbedingungen für Endkunden: Vorkasse vor Durchführung der Dienstleistung, in Bar am Erfüllungsort. Zahlungsbedingungen für gewerbliche Kunden: nach Rechnungserhalt sofort netto Kasse, ohne Abzug. Barzahlung ist auch möglich. Im Falle des Zahlungsverzuges berechnen wir 15,00 Euro pro Mahnung und die gesetzl möglichen Verzugszinsen.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung der Dienstleistung bleiben die Luftbilder, Videos, etc. Eigentum der Fa. PHT Airpictures GmbH. Vor vollständiger Bezahlung der Bilder, Filme, etc. ist es dem Kunden untersagt, die Bilder, Filme, etc. zu verwenden.

Gewährleistung, Haftung

Auftretende Mängel sind sofort nach Bekanntwerden anzuzeigen. Bei berechtigt beanstandeten Mängeln wird eine Verbesserung, Preisminderung oder kostenloser Ersatz vorgenommen, wofür eine angemessene Frist von 12 Wochen einzuräumen ist. Eine Haftung der Fa. PHT Airpictures wird ausgeschlossen, dies gilt auch für Leistungen, die durch Dritte zur Verfügung gestellt werden.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand ist der Sitz der Firma PHT Airpictures GmbH.

Copyright

Alle Inhalte auf der Homepage der Firma PHT Airpictures GmbH sind ausschließlich für Information und Werbezwecke dargestellt und genießen den Schutz des Urheberrechts. Jegliches Kopieren und Verwenden dieser Inhalte stellt eine Verletzung des Urheberrechts da und wird strafrechtlich verfolgt. Ausnahmen hiervon müssen von der Firma PHT Airpictures schriftlich genehmigt werden.

Einverständniserklärung des Kunden

Der Kunde erteilt der PHT Airpictures GmbH die Genehmigung zur Nutzung des Grundstückes und des Luftraums für die auszuführende Dienstleistung. Sofern der Kunde Mieter ist, hat er sich die Genehmigung vom Eigentümer einzuholen. Im gewerblichen Bereich ist die Genehmigung der Personen einzuholen, die die Gesellschaft juristisch vertreten. Mit der Auftragserteilung gilt diese Genehmigung als erteilt. Die Firma PHT Airpictures GmbH ist nicht verantwortlich für Ansprüche, welcher Art auch immer, sofern der Auftraggeber dieser Pflicht nicht nachkommt.

Nutzungsrecht/ Urheberrecht

1 Generell Alle erstellten Aufnahmen fallen unter das internationale Urheberrecht. Urheber ist in jedem Fall der Ersteller der Aufnahmen, Namentlich. Der Kunde erwirbt je nach Vereinbarung exklusives oder nicht exklusives Nutzungsrecht. Hierbei unterscheiden wir zwischen gewerblich und Privat.

2 Private Nutzung: Sofern nichts anderes vereinbart wurde, erhällt der Auftraggeber/ Kunde ein Exklusives Nutzungsrecht am den Erzeugnissen (Bild/ Videosequenzen) etc. Eine Weitergabe im privatem Bereich so wie eine Nutzung zur selbstvermarktung des Kunden (Beispiel Anzeige Hausverkauf o. Ähnliches) ist erlaubt auch wenn es durch die Umsetzung Dritter geschiet. Entscheidend ist hier der private Nutzen und der Charakter. Dieses Recht gilt zeitlich und räumlich als uneingeschränkt. Es besteht keine Kennzeichnungspflich des Urhebers.

3 Gewerbliche Nutzung Endkunde: Sofern nichts anderes vereinbart wurde, erhällt der Auftraggeber/ Kunde ein Exklusives Nutzungsrecht am den Erzeugnissen (Bild/ Videosequenzen) etc. zur Eigenvermarktung.

3a Fertige Erzeugnisse, wie entwickelte Bilder oder fertig geschnittene Filme (Verarbeitet durch die PHT Airpicture GmbH) dürfen auch im Zusammenhang mit anderen Inhalten verwendet/ verarbeitet werden, sofern eine inhaltliche gewerbsmäßige Eigenvermarktung des direkten Kunden der PHT Airpicture GmbH (Werbeanzeigen oder erweiterte Werbefilme des Kunden etc.) klar erkennbar ist. Dies kann auch durch dritte verabeitet werden.

3b Rohmaterial darf im Rahmen der Eigenvermarktung für alle Arten von Präsentationen verwendet werden. Dies können Werbekampgnen wie Filme oder Anzeigen etc. sein die sowohl offline als auch online in allen Formen verwendet werden dürfen. Eine Verarbeitung durch Dritte ist hierbei gestattet. Entscheidend ist hierbei der gesamte Charakter des aus dem Rohmaterial der PHT Airpicture GmbH gewonnen Produktes. Dieses Endprodukt muss, auch wenn nur in Teilen aus dem Material der PHT Airpicture GmbH bestehend, einen klaren Bezug zum Kunden der PHT Arpicture GmbH haben. (Z.B. Beitrag über den Kunden der PHT Airpicture innerhalb einer Reportage). Dieses Material kann auch durch dritte verabeitet werden. Eine Weitergabe an Dritte zwecks anderweitiger Nutzung ohne einen direkten und klar erkennbaren Zusammenhang zum Kunden der PHT ist ohne die schriftliche Zustimmung des Urhebers /Erstellers, der PHT Airpicture GmbH oder Ihrer jeweiligen Partner nicht gestattet.

4 Gewerbliche Nutzung an Wiederverkäufer Als Wiederverkäufer gelten Filmagenturen/ Fotoagenturen sowie Werbe- und Marketingagenturen und der gleichen. Sofern nichts anderes Vereinbart, erhalten diese im Rahmen unseres „Pro-Service“ zusätzlich zum gewerblichen Nutzungsrecht am Rohmaterial (3b) das Recht am Weiterverkauf an einen Auftragsgebundenen Endkunden. Abweichungen der hier festgelgeten Nutzungsbestimmungen können jederzeit individuell abgesprochen werden. Diese sind schriftlich festzuhalten. (z.B. Printmedien oder TV Formate als Auftraggeber)

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben.
Stand: 01.04.2011

PHT Airpicture GmbH
Bussardweg 23
33397 Rietberg

Tel: +49 (0)5244 9077308
Fax: +49 (0)5244 9064416
Email: info@pht-airpicture.de
Registergericht: AG Gütersloh

HRB-Nummer: 8869
UST-ID-Nr.: DE815273224
Geschäftsführer: Peter Smiatek